Teilen
Folgen Sie uns
facebook
twitter
scoopit
Gordes LuberonGordes im Luberon © Luc Viatour / www.Lucnix.be

Vaucluse

Die Hauptstadt der Vaucluse ist Avignon mit rund 90.000 Einwohnern.

Gordes im Luberon

Der Ort Gordes liegt an der Südflanke der Monts de Vaucluse auf einem Felsvorsprung über dem Tal des Flusses Coulon. Die um die imposante Burg gruppierten und in den Fels gebauten Häuser des Dorfes Gordes überragen die weite Ebene. Das mittelalteriche Gordes zeugt noch heute von der bewegten Geschichte des Luberon. Berühmte Künstler wie Marc Chagall, Victor Vasarely und Pol Mara, Poliakoff und Dewasne ließen sich hier zeitweilig nieder.
Der Ort Gordes zählt zu den "schönsten Dörfern Frankreichs". Im Château de Gordes befindet sich ein Kunstmuseum der Malerei und das örtliche Tourismusbüro.

Nicht weit entfernt befinden sich die sogenannten Bories, deren Geschichte 3000 Jahre zurückreichen soll. Die Trockenbausiedlung mit Schafställen, Backhäusern, Dreschplätzen und Gässchen steht unter Denkmalschutz. Das Umland gehört zum Weinbaugebiet Côtes du Ventoux. Gordes liegt etwa 60 km von Avignon entfernt.
Reservieren Sie hier Ihr Hotel in Gordes.

Hotels suchen

Anreisedatum

Abreisedatum

Reservierung Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnunen in der Normandie mit Frankreich-Tourismus
Reservieren Sie Ihre Ferienwohnung
hier: